Newsbild
Spielberichte | S15 | League ONE | Matchday 31 & 32
Veröffentlicht am 23.Sep.2018 - Spielberichte von Olli - 282 mal gelesen

Hallo liebe Pro Clubs Community. Wir sind fast am Ende der Saison angekommen und, wie ihr seht, ist es oben sehr eng gestaffelt. Noch weiß niemand, was bis zum Ende der Saison passieren wird. Sicher kann man sich ganz unten sein. Aber schauen wir uns die einzelnen Spiele mal an:

 

 

Spieltag 31

 

 

Teambild Tripalium : Teambild One Step Beyond 2:0 Details »

 

Spielbericht von Tripalium
Gastgeber Tripalium lässt wenig anbrennen, wenngleich die Gäste (OSB) eine gute Leistung abrufen und gute Nadelstiche setzen. Das frühe Tor kommt Tripalium sicherlich entgegen, bis zur 89. lässt man einige gute Möglichkeiten liegen. Mehr als ein 2:0 wäre letztlich auch nicht verdient gewesen.


Trotz Überlegenheit im kompletten Spiel war es am Ende "nur" ein 2:0 im heimischen Stadion. Die Tore erzielten in der 8. Minute Oceanic und in der 89. Minute Mitch per Elfmeter. Tripalium kämpft weiter erbittert um die Meisterschaft und kommt nach diesem Spiel ihrem Ziel ein Stück näher. 

 

 

Teambild Alt F4 : Teambild BoyZ N the Hood 3:3 Details »

 

Ein Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten, aber auch mit einem aufopferungsvollen Kampf gegen den Abstieg von Alt F4. Die Jungs hatten daheim einen ungewöhnlich hohen Spielanteil gegen die BoyZ aus der Hood. Auch wenn man in der 25. Minute durch KingLuca (BoyZ) hinten lag, holte man direkt zum Gegenschlag aus und verwandelte gleich 2 mal in kürzester Zeit im gegnerischen Tor. Die Tore schossen Feindflug (33.) und Leodinho (36.) und setzten dadurch BoyZ mächtig zu. Aber die BoyZ wären nicht die BoyZ, wenn sie so etwas nicht wegstecken könnten. Denn schon in der 40. Spielminute netzte KingLuca (BoyZ) erneut ein zum 2:2 Halbzeitstand. Im Anschluss versuchte man auf beiden Seiten hinten gut zu stehen und ließ vorerst nicht all zu viele Torchancen zu.  Alt F4 konnte trotz viel Ballbesitz nicht das 3:2 machen und so kam es wie es kommen musste: BoyZ mit dem Treffer zum 2:3 durch VanLee. Nun versuchten die Hausherren alles Mögliche, um eine Niederlage abzuwenden und waren dann doch in der 86. Spielminute erfolgreich durch das Tor von Leodinho. Besagter Spieler wurde am Ende auch Spieler des Abends auf seiten der Gastgeber. Die BoyZ sitzen damit etwas in der Klemme, was den Kampf um Platz 5 angeht. Alt F4 hingegen bäumte sich nochmals auf gegen eines der Top-Teams und holte sich 1 Punkt.


 

Teambild Equality 05 : Teambild Provo Giants 3:0 Details »

 

Equality ist momentan Anwärter auf die Meisterschaft und so spielten sie auch in diesem Spiel. Mit 58% Ballbesitz konnte man nur erahnen, was auf dem Feld vor sich ging. Equality ließ dem Gegner so gut wie keine Chance. Fast über die gesamten 90 Minuten kamen die Gäste nur zu 2 Schüssen, wobei nur 1 aufs Tor von ParaNOIA (EQ) ging. Bis kurz vor der Halbzeit konnten die GIANTS noch das Gegentor verhindern durch ihren besten Mann am Abend zwischen dem Pfosten, NeuerTV (Provo). Doch in der 45. Minute erzielte Cingool (Equality) das 1:0 nach Vorarbeit von DonTricky. Im 2. Durchgang ließ man nichts mehr anbrennen und machte das Ding fest durch die Tore von DonTricky (62.) und KingHupe (79.). Equality bleibt damit ein heißer Anwärter auf den Ligatitel.

 

 

Teambild Galaxy United : Teambild Das Dreckige Dutzend 1:4 Details »

 

Ok, der Abstieg stand schon vorher fest. Trotzdem versuchte man gegen eines der stärksten Teams dieser Saison noch das Unmögliche. Bereits nach 6 Minuten schaffte DirtyS4nchez (Galaxy United) das für das Heimteam wichtige 1:0 und so ging man mit etwas breiterer Brust ins Spiel hinein. Doch leider hielt man die Konzentration und auch den Druck auf die Gäste nicht hoch genug. Denn in der 16. Minute erhielt man prompt schon den Ausgleich zum 1:1. Auch nach dem Rückschlag schaffte man es nicht weiter Spielanteile an sich zu reißen und kassierte in der 25. Minute durch SteveDavis das 1:2 aus sicht der Hausherren. Die Gäste hatten durch diesen Treffer einen sichtlichen Aufschwung und erhöhten auf 1:3 in der 34. Minute, abermals durch KingNordi (D12). Die 2. Hälfte fing an wie die 1. Hälfte aufgehört hat. Das Dreckige Dutzend ließ sich nicht beirren, setzte direkt nach Wiederanpfiff ein Zeichen und schoss das 1:4, wieder durch SteveDavis, der auch gleichzeitig zum "Man Of the Match" gekürt wurde.  Das Dreckige Dutzend könnte, wenn sie weiter so spielen, noch die BoyZ von Platz 5 holen.

 

 

Teambild Terrific Chiefs : Teambild Rising Rain 2:1 Details »

 

Kommen wir zur ersten von zwei absoluten Überraschungen an diesem Abend. Wie wir richtig erkennen konnten, hat es Teriffic Chiefs tatsächlich geschafft in ihrer 1. Saison in Liga 1 einer Mannschaft mehr als 1 Punkt abzuluchsen. Auch wenn es kurz vor Ende der Saison ist und man keine Chance mehr hat im Oberhaus zu bleiben, schienen die Chiefs alles daran zu legen am Ende nicht völlig durchgereicht zu werden. Der Gastgeber hatte es auch seinem Torwart DrHouse (Terrific Chiefs) zu verdanken, dass man heute nur 1 Tor kassiert hat. Und es ist nicht mal ein schlechtes Team gegen das man zuhause antrat. Auch wenn Rising Rain mehr vom Spiel hatte, konnte man die Schüsse auf das gegnerische Tor nicht verwerten. Die Defensive der Chiefs war trotz der vielen Angriffe dem sehr hohen Druck gewachsen und dazu hat der Torwart natürlich auch seinen Anteil geleistet. Im Endeffekt nutzt es den Chiefs zwar nichts mehr, aber man zeigt mit viel Kampf und Ehrgeiz, dass man sie auch kurz vor Schluss nicht abschreiben sollte. Rising Rain bangt damit um einen Platz in der Europaleague.

 

 

Teambild Team Imperio : Teambild Elastico 1:5 Details »

 

Seit Elastico die "Hall of Fame" gewonnen hatte vor ein paar Wochen, sind sie kaum noch zu bremsen. Auch wenn das Spiel gegen Imperio vielleicht etwas zu hoch ausgefallen war, setzte man doch ein deutliches Zeichen an die Konkurrenten in der Liga.  Das Spiel war sehr intensiv, aber am Ende doch recht fair. Elastico erzielte in Minute 16 durch k1ck das 1:0 und musste dann aber ein Eigentor durch Choco (Elastico) hinnhemen. Mit dem Stand von 1:1 ging es weiter. Beide Teams tasteten sich ab bis All4TheGame (Elastico) das 1:2 aus Sicht der Hausherren erzielte. In Halbzeit 2 setzte man auch da an, wo man aufgehört hatte, und erzielte noch 3 Treffer durch iDanilinho (57.), All4TheGame (82.) sowie k1ck (90.). Elastico somit auf einem sicheren Rang im Kampf um die Euroleague Plätze.

 

 

Teambild Angry Bears : Teambild Los Augustinos 2:1 Details »

 

 

Spielbericht von Angry Bears
Eine umkämpfte Partie im vorletzten Heimspiel der Bears gegen die Los Augustinos. Den besseren Start erwischten die Gäste und gingen auch mit 1:0 in Führung. Im Laufe des Spiels kämpften sich die Bears aber immer weiter hinein. Über die gesamten 90 Minuten wäre ein Unentschieden auch das gerechte Ergebnis gewesen. In der Nachspielzeit konnten die Gastgeber aber mit einem Freistoß den Schlusspunkt setzen und so den glücklichen Sieg einfahren. 

 

Die BEARS halten mit den 3 Punkten den Kurs in der Euroleague mitzumischen aufrecht. Beim Aufsteiger Los Augustinos hingegen kämpft man schon fast um den Abstieg.

 

 

Teambild Knallgas : Teambild Supernova 3:2 Details »

 

Eines der Topspiele an diesem Abend, denn Knallgas ist einer der 3 Favoriten auf dem Weg zur Meisterschaft und Supernova hat noch alles selbst in der Hand, was die Euroleague angeht. Dieses Spiel war sehr körperbetont mit mehreren Fouls auf beiden Seiten. Beide Teams mit viel Zug zum Tor und auch vielen Torschüssen (6:6). Schon nach 8 Minuten ging Knallgas in Führung durch AliEmre61 nach Vorlage von dosSantos. Das Heimteam hielt aber nicht lange dagegen und kassierte in der 20. Minute den Ausgleich zum 1:1 durch Paboelinho. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Teams die ein oder andere Möglichkeit die Führung zu erzielen. Doch bis zum Halbzeitpfiff des Schiedsrichters kam es zu keinem weiteren Tor. Knallgas hatte etwas mehr vom Spiel nach Anpfiff zur 2. Halbzeit und schaffte dann auch den erstmal verdienten Treffer zum 2:1 durch ihren Topstürmer Siirio in der 55. Spielminute. Auch danach hatte man Supernova im Griff und AliEmre61 erzielte das 3:1 in der 66. Minute. Im Anschluss wurde das Spiel etwas härter und die gelbe Karte für Cedric2k01 (Knallgas) war berechtigt. Supernova nutzte diesen Freistoß um daraus ihr Tor zu schiessen. Ihr Abwehrrecke Torfabrik, der nach dem Freistoß aufgerückt war, erzielte dann das 3:2 für die Gäste. Zu guter Letzt kann man sagen, dass dieses Spiel auch hätte ganz anders ausgehen können. Beide Teams sichtlich nervös in der Defensive und auch im Spielaufbau. Knallgas damit weiter auf Titelkurs und Nova mit einem kleinen Dämpfer.

 

 

Teambild Entourage : Teambild AYB eSports 12:2 Details »

 

Spielbericht von Entourage
AYB in der Defensive heute leider nicht auf der Höhe. Ein auch in der Höhe verdienter Sieg für RAGE gegen das abstiegsbedrohte AYB eSports.


Was kann man dazu wohl noch schreiben außer, dass es mächtig in die Hose gegangen ist für AYB eSports. Auch wenn wie eh und je ihr bester Mann criatura (AYB) durch 2 Tore glänzte, schien es dem Rest des Teams schwer zu fallen ins Spiel rein zu kommen. Man könnte meinen die Defensive der Gäste war wie ein aufgeschreckter Hühnerhaufen. Entourage hingegen nutzte so etwas natürlich aus und hat auch dafür die richtige Offensive. Wir können gespannt sein, ob AYB eSports ihren Spieler criatura am Ende der Saison halten kann.
 

 

Spieltag 32

 

 

Teambild Terrific Chiefs : Teambild Galaxy United 0:3 Details »

 

Obwohl die Chiefs den Abend gut begannen und sich die ersten 3 Punkte holten, konnte man im 2. Spiel leider keine Punkte rausschlagen und verlor dementsprechend auch 0:3 gegen Galaxy United. Alle 3 Tore fielen bereits in der 1. Halbzeit durch DrJoe (16.), Binfrett (35.) und DirtyS4nchez (43.). Galaxy United spielte trotz geschwächtem Team souverän ihr Spiel runter und belohnte sich mit 3 Punkten. Die zwar am Ende nichts mehr nützen, aber man zeigte sich trotzdem von seiner starken Seite.

 

 

Teambild BoyZ N the Hood : Teambild Entourage 1:5 Details »

 

Das hätte wohl keiner so erwartet, dass sich die BoyZ abschießen lassen. Auch ersatzgeschwächt hätte mehr drin sein müssen. Man hatte zwar ein zwei gute Chancen, stolperte dann aber vermehrt an individuellen Fehlern. Entourage wie eh und je sehr souverän auch an ihrem 2. Spiel des heutigen Abends. CashY (Entourage) leitete den Torsegen ein in der 4. Spielminute. Im Anschluss trafen noch DonSimon (28.), abermals CashY (44.) und in der 45. Minute ihr Kaptän AriGold. In Halbzeit 2 nahm man ein wenig das Tempo raus und ließ BoyZ mehr vom Spiel. KingLuca (BoyZ) traf dann in der 48. Minute zum Ehrentreffer für den Gastgeber. Bis kurz vor Schluss gab es zwar noch die ein oder andere Chance, doch tat man sich auf beiden Seiten schwer zu treffen. Den Schlusstreffer in der 90. Minute setzte dann FireFighter (Entourage) zum 1:5 Endstand. Die BoyZ müssen nun aufpassen, dass man nicht noch vom Championsleague Platz abrutscht. Entourage bleibt in Mitten ihrer Kontrahenten auf dem 4. Platz.

 

 

 

Teambild Elastico : Teambild Alt F4 3:2 Details »

 

Spielbericht von Elastico

Elastico schafft es Alt F4 von Anfang an früh unter Druck zu setzen und konnte schnell durch k1ck und das erste Saisontor von ChocoProject mit 2:0 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit kam Alt F4 nahezu aus dem Nichts zum Anschluss. In Halbzeit 2 gab es viel Mittelfeldgeplänkel und wenige Chancen, doch Alt F4 kam durch einen 360-No-Scope-Pass von Baske in der 73. Minute zum Ausgleich. Elastico versuchte nochmal alles zu geben, um den Siegtreffer zu erzielen und dies gelang auch in der 82. Minute.

 

Elastico dürfte damit den Platz für die Europaleague sicher haben. ALT F4 hingegen muss sich in den letzten beiden Partien viel Mühe geben, um einen Abstieg zu verhindern.

 

 

Teambild Supernova : Teambild Angry Bears 2:2 Details »

 

Ein Spiel auf Augenhöhe mit einem gerechten 2:2. Supernova ging schon nach 16 Minuten in Führung durch SiDan. Bis zur Halbzeit "beschnupperten" sich beide Teams und stellten sich dicht gestaffelt auf. Trotz vieler Nadelstiche von Supernova kam man entweder an Abwehrrecke Socke (Bears) nicht vorbei oder scheiterte am sehr gut aufgelegten Torhüter der Gäste, Halil (Bears). Nach vorne ging sehr viel über den herausragenden Spieler dieses Abends auf Seiten der BEARS, Dennio. Dieser legte dann das 1:1 auf in der 69. Spielminute durch Socke (Bears). Die Bears spielten sehr robust und handelten sich bis dato 3 gelbe Karte ein. Man versuchte Supernova etwas aus dem Spiel zu nehmen, aber konnte dann trotzdem nicht verhindern, dass Rush3rHD (Supernova) das Tor in der 82. Minute schoss. Die Bears gaben sich aber nicht geschlagen und schafften es tatsächlich noch in der 90. zum 2:2 Endstand durch das Tor von dennyzov (Bears). Supernova mit nur 1 Punkt an diesem Abend, aber trotzdem noch vor den Angry Bears.

 

 

Teambild Das Dreckige Dutzend : Teambild Equality 05 0:5 Details »

 

Also bei diesem Ergebnis waren so einige überrascht. Normalerweise beißen sich die Top-Teams regelmäßig die Zähne aus an Das Dreckige Dutzend. Equailty wie gewohnt stark an diesem Abend und mit dem Ziel im Kopf die Meisterschaft vielleicht doch noch in letzter Sekunde zu schnappen. Man legte stark los mit dem Tor in der 18. Minute durch DonTricky. Gleich darauf traf auch noch KingHupe in der 22. Minute. Man musste nicht lange warten und so fiel das 0:3 schon 5 Minuten später durch DonTricky. Man demoralisierte das Heimteam in kürzester Zeit. Sarum (Das Dreckige Duzend) grätschte dann auch noch den Gegner im Strafraum um und musste mit einer roten Karte direkt vom Platz. Den fälligen Elfmeter verwandelte KingHupe ohne Probleme. In der 43. Spielminute dann auch noch der lupenreine Hattrick von KingHupe, der das 0:5 bereits in der 1. Halbzeit dingfest machte. Auch in der 2. Halbzeit nutzte man die Überzahl auf dem Feld, um den Gegner weiterhin hinten rein zu drängen. Man scheiterte jedoch immer wieder an Takoyaki, dem Torwart von Das Dreckige Dutzend. Aufgrund der roten Karte und dem bärenstarken Auftritt von Equality war der Sieg am Ende in der Höhe verdient. Das Heimteam konnte damit aber nicht an den BoyZ vorbei ziehen und bleibt knapp dahinter punktgleich auf Platz 6.

 

 

Teambild Rising Rain : Teambild AYB eSports 3:1 Details »

 

Nachdem Rising Rain das 1. Spiel gegen den Letzten, Teriffic Chiefs, verloren hatte, versuchte man sein Glück in diesem Spiel, ebenfalls gegen einen Gegner, der auf einem Abstiegsplatz steht. Der Gastgeber kam erst nicht gut ins Spiel rein und kassierte in der 25. Minute das 0:1 durch Xfactor (AYB). Aber man gab auf dem heimischen Kräppel Acker (Stadionname) nicht auf und machte den Anschlusstreffer noch in der 1. Hälfte durch Sinothoras in der 42. Spielminute. Nach Wiederanpfiff schaffte das Heimteam sogar direkt den Führungstreffer zum 2:1 durch Show (Rising Rain) und überrumpelte damit die Gäste. AYB schaffte es im Anschluss zumindest öfter den Ball zu halten und einige Male gefährlich vor das Tor von KrulleZ (Rising Rain) zu kommen; doch vergebens. Ebenso war man daheim bemüht das 3:1 zu schiessen, damit man nicht vielleicht doch noch den Ausgleich erhielt. AYB versuchte und Rising Rain machte; nämlich das 3:1 in der 88. Spielminute, abermals durch Sinothoras. Damit kämpft sich Rising Rain wieder heran und hat noch alle Möglichkeiten auf einen Euroleague Platz. Bei AYB wird es extrem eng, was den Abstieg angeht. Man sollte sich in den letzten beiden Spielen nächste Woche zusammenreißen, um das fast Unmögliche doch noch zu schaffen.

 

 

Teambild One Step Beyond : Teambild Team Imperio 4:3 Details »

 

Ein sehr torreiches Spiel zweier Vereine, die dicht auf dicht stehen in der aktuellen Tabelle. Für One Step Beyond fing das Spiel erstmal gut an und man netzte schon nach 11 Minuten ein durch Lootwig. Imperio aber unbeeindruckt nach dem Anstoß und erzielte direkt den 1:1 Ausgleich in der 13. Minute durch Fiesii. Mit dem Schwung gingen die Gäste weiter vorran und machten 6 Minuten später das 1:3 aus Sicht der Hausherren durch KingTrym (Imperio). Bis zur Halbzeit nahm man etwas die Luft raus und musste dann aber das 2:3 durch Nakii (44.) einstecken. Bis zur Halbzeit hielt man das Ergebnis. One Step Beyond kam aber, trotz Rückstand, erholt aus der Kabine und erspielte sich eine Chance nach der anderen. Am Ende musste man bis kurz vor Schluss warten, schaffte das fast Unmögliche in der 86. Minute durch Wirbelmix und in der 90. Minute wieder durch Nakii und gewann dann doch noch 4:3 im heimischen Stadion. OSB und Imperio sind beide gut vertreten im Mittelfeld der Liga.

 

 

 

Teambild Los Augustinos : Teambild Tripalium 0:2 Details »

 

Los Augustinos ohne nennenswerte Chance im gesamten Spiel. Man versuchte hinten dicht zu machen und lauerte auf Konter. Die Gäste mit einigen vielen ungenutzten Chancen. In der 1. Halbzeit konnte man den Druck der Gäste nur bis zur 25. Minute standhalten, denn da traf Oceanic (Tripalium) zum 0:1. Bis zur Halbzeit stand man dann aber gut und es blieb bei diesem Egebnis. In der 2. Hälfte das selbe Spiel wie im 1. Durchgang. Tripalium setzte alles daran, um noch ein Tor zu machen, damit man weiter auf Titelkurs bleiben konnte und belohnte sich dann in der 67. Spielminute durch das Tor von AlohaMatze. Tripalium, aktuell heißer Favorit auf den Meistertitel, ließ in diesem Spiel nichts anbrennen und gewann am Ende souverän auswärts mit 0:2.

 

 

Teambild Provo Giants : Teambild Knallgas 1:1 Details »

 

Zum Schluss kommen wir zur 2. Überraschung an diesem Abend. Provo Giants schaffte es tatsächlich den bis dato Erstplatzierten ein Bein zu stellen. Knallgas mit vielen Abspielfehlern im Mittelfeld durch ihre Außenspieler. Aber man rannte auch mit dem Kopf gegen die Wand und kreierte nicht viele Chancen. Die GIANTS nutzten das aus um ihr Spiel aufzuziehen und die Gäste mächtig unter Druck und auch unter Zugzwang zu setzen. Knallgas schaffte ihr Tor in der 41. Minute durch Spring und konnte bis zur Halbzeit erstmal durchatmen, weil man es trotz der Schwächen im Mittelfeld zu einem Tor geschafft hatte. In der 2. Hälfte wurde man immer nervöser beim Abspielen und vertendelte oft leichtfertig die Bälle. Durch die vielen Fehler nutzten die Gastgeber die Gunst der Stunde und erzielten den Ausgleich zum 1:1 in der 74. Spielminute durch Tom4lh4wk (Provo). Im Anschluss lagen die Nerven blank bei den Gästen, man wollte diese Saison doch krönend abschließen. Am Ende musste man hoffen, dass man die letzten beiden Spiele gewinnt und Tripalium und Equality Punkte liegen lassen.

 

 

Aktuelle Tabelle zum Abschluss des 32. Spieltages

 

 

PL. -   VEREIN S G U V TORV. DIFF. PKT.
1 +1 Tripalium 32 24 7 1 73:22 51 79
2 +1 Equality 05 32 24 6 2 92:26 66 78
3 -2 Knallgas 32 24 5 3 82:33 49 77
4 - Entourage 32 21 6 5 101:40 61 69
5 - BoyZ N the Hood 32 17 6 9 92:59 33 57
6 - Das Dreckige Dutzend 32 17 6 9 62:41 21 57
7 - Elastico 32 13 11 8 68:41 27 50
8 - Supernova 32 12 9 11 53:49 4 45
9 - Angry Bears 32 12 7 13 59:60 -1 43
10 - Rising Rain 32 11 9 12 37:45 -8 42
11 - Team Imperio 32 9 11 12 49:64 -15 38
12 - One Step Beyond 32 11 5 16 57:82 -25 38
13 +1 Provo Giants 32 7 9 16 42:64 -22 30
14 -1 Los Augustinos 32 9 3 20 51:74 -23 30
15 - AYB eSports 32 8 4 20 65:88 -23 28
16 - Alt F4 32 7 5 20 32:76 -44 26
17 - Galaxy United 32 3 4 25 25:102 -77 13
18 - Terrific Chiefs 32 1 3 28 31:105 -74 6

 

 

Fazit: 

 

Während unten in der Tabelle nicht viel geschehen ist außer ein Tausch zwischen Provo Giants und Los Augustinos, ist oben in der Tabelle ein Team gleich um 2 Plätze runter gegangen. Knallgas hat sich wohl kurz vor Schluss die Meisterchaft verspielt. Tripalium und Equality werden alles daran setzen ihre beiden letzten Spiele am kommenden Sonntag zu gewinnen.

Bei 4 Teams geht es noch um einen möglichen Abstieg bzw. Verbleib in der Liga. Dabei handelt es sich um diese 4 Teams: Alt F4, AYB eSports, Los Augustinos und Provo Giants.

Los Augustinos und Provo Giants haben es dabei selbst in der Hand, was sie daraus machen, während Alt F4 und AYB eSports auf einen Fehler der bereits Genannten hoffen müssen, solange sie ihre Spiele gewinnen.

 

 

Kleiner Anhang:

Ich weiß, dass das ein oder andere Team nach der Saison geht. Trotzdem behalte ich es mir vor so zu kommentieren, wie die Lage aktuell ist. Und die sieht so aus, dass noch alle Teams anwesend sind und spielen. Abgerechnet wird erst nach der Saison. Besten Dank! ;)


  • 0 Kommentare
  • 23.09.2018 um 11:00


Sei der Erste der ein Kommentar verfasst.
Kontakte
Alle User (104 online)