Newsbild
Confed-Cup 2019 - N11 im Finale gegen Frankreich
Veröffentlicht am 28.May.2019 - iFVPA PC von aLFr3d - 657 mal gelesen

Nachdem am morgigen Abend die Marseillaise verstummt ist, trifft die deutsche N11 einmal mehr im diesjährigen Confederations-Cup auf Frankreich. Bereits in der Gruppenphase standen sich beide Teams gegenüber. Doch bei den Franzosen hat sich seither einiges getan. Alles zu den jeweiligen Wegen ins Finale, der voraussichtlichen Aufstellung des Nationalteams sowie einer Einschätzung von Leader AriGold lest ihr in der folgenden News. Die Finalspiele werden selbstverständlich übertragen. Kein geringerer als SteveLeon wird sich der Sache annehmen und die Spiele kommentieren [Link im Text].

 

 


 

Halbfinale: Frankreich überrascht gegen Spanien - Deutschland souverän

Am vergangenen Mittwoch bereits traf Frankreich planmäßig auf Spanien, welches sich zuvor mit deutlichem Abstand den Gruppensieg vor der Türkei sicherte. Die Franzosen hingegen zitterten sich durch die Gruppe, holten in sechs Spielen nur zwei Siege und spielten dreimal Remis. Dennoch war im Laufe des Turniers eine stetige Steigerung zu erkennen, die im Halbfinale mit einem klaren 3:0 (in zwei Spielen) über Mitfavorit Spanien führte. Während sich Frankreich in der Gruppenphase insgesamt sieben Gegentreffer einfing, hielt deren Defensive gegen offensivstarke Spanier stand und ließ nichts anbrennen. Dieser Trend ist auch N11-Leader AriGold nicht entgangen: "Sie haben in den letzten Wochen viel experimentiert, hatten sogar eine A- und eine B-Mannschaft und wenn man das Ergebnis gegen Spanien betrachtet, scheinen die Franzosen ihre Elf gefunden zu haben. Wir haben uns in den Gruppenspielen, insbesondere im Hinspiel (2:2), sehr schwer getan. Wir können also davon ausgehen, dass es noch eine Nummer schwieriger wird."

Deutschland selbst setzte sich im Halbfinale souverän gegen die Türkei durch. Im ersten Spiel setzte es eine glasklare 6:0-Klatsche gegen die Kicker um Ex-Equality-Spieler Cingool. Im zweiten Spiel gingen die Türken zweimal in Führung, beide Male glich die N11 aus und legte am Ende noch zwei Tore zum 4:2 Endstand für Deutschland nach. Mit einem 6-Tore-Polster aus dem Hinspiel gingen die Deutschen vermutlich nicht mehr mit dem notwendigen Fokus an die Sache, dennoch reichte es locker zum Doppelsieg und dem damit verbundenen Finaleinzug.

 

 Der Final-Gegner: Frankreich

Wie bereits erwähnt, konnte sich Frankreich im Laufe des Turniers steigern, ist nach AriGolds Einschätzung in einer guten, vielleicht sogar in Topform. In der Gruppenphase standen sich die N11 und die "Equipe" bereits gegenüber. In Spielen mit hohem Niveau trennte man sich zunächst 2:2 Unentschieden, im Rückspiel gewann Deutschland mit 3:1. Das aktuell auf dem internationalen Rang auf Platz 6 angesiedelte Frankreich hat also noch etwas gut zu machen. In starker Form und mit einer überzeugenden Leistung gegen Spanien im Rücken werden die Franzosen daher umso motivierter sein: Neben der Revanche für die Gruppenspiele können sie den deutschen den sechsten Confed-Cup-Titel in Folge wegschnappen und sich für ihre Trainingsmühen belohnen.

 

 

Die voraussichtliche Aufstellung

Nachdem in der Gruppenphase ordentlich durchgemischt wurde, setzen AriGold, Klutzku und KingLuca im Finale größtenteils auf die gleichen Startspieler wie im Halbfinale: "Wir vertrauen den Spielern, weil sie gegen die Türkei sehr starke Leistungen gezeigt haben.", verrät AriGold. Einzig Juventino [do it yourself | L2] kehrt in die Startelf zurück. Der Torjäger war am vergangenen Sonntag verhindert und ersetzt Danilinho.

 

 

 

 Live-Übertragung

SteveLeon wird die beiden Spiele auf seinem Channel streamen. Ab ca. 21:45 geht es los, um 22:00 und um 22:30 werden die Spiele angepfiffen. Schaltet ein zu einem Klassiker, in dem es für unsre Kicker um die fünfte Titelverteidigung im Confed-Cup geht und die Franzosen alles in den Ring werfen werden, um genau dies zu verhindern!

Wer sich über den Confederations Cup 2019, das Teilnehmerfeld und die jeweiligen Ergebnisse informieren möchte, findet diese auf der entsprechenden Seite auf virtualpronetwork.com .

 

Wir wünschen den Jungs der N11 viel Erfolg im Finale !!!


  • 3 Kommentare
  • 28.05.2019 um 20:00


Bild
maexville 29.05.2019 um 16:33
Viel Erfolg :)
Bild
Kampffussel 28.05.2019 um 21:24
ufff geeehts
Bild
ALL4TheGameYT 28.05.2019 um 20:49
Auuuuuf gehts
Kontakte
Alle User (27 online)