Newsbild
Prematch-Analyse: RSC Flatterball vs. Turtle eSport
Veröffentlicht am 05.Jul.2019 - Spiel der Woche von aLFr3d - 491 mal gelesen

Ein Matchday ist bereits absolviert und es hagelte bereits die ein oder andere Überraschung in der League ONE. Die Clubs Entourage und Team REX starteten souverän, manch anderer Titelanwärter kam gleich zu Beginn ins Straucheln. Zwei Teams sind sogar noch gänzlich ohne Punkterfolg, und diese treffen am kommenden Sonntag im Spiel der Woche aufeinander: RSC Flatterball und Turtle eSport. Für mindestens einen der beiden Clubs endet demnach die Punktflaute. Für wen das eher wahrscheinlich ist und alles weitere rund um unser Spiel der Woche erfahrt ihr in dieser News.

 

 


 

Punktauftakt verlegt

Das zweite Spiel der Woche in der Saison 18 tragen der RSC Flatterball und Turtle eSport aus. Beide stehen nach dem ersten Matchday noch mit 0 Punkten auf dem Konto da, doch dies wird sich gezwungenermaßen am kommenden Sonntag ändern. Vorausgesetzt, beide Clubs bedienen das PLACT vorschriftsgemäß. Erst zwei Aufeinandertreffen beider Clubs sind in der ProLeague-Historie verbucht: In der vergangenen Saison trennte man sich zweimal mit einem 2:1-Endstand. Einmal hatte der RSC die Nase vorne, das andere Mal die Schildkröten. Ein Übergewicht ist für dieses Spiel daher erstmal nicht auszumachen.

Etwas mehr Motivation im Tank könnten allerdings die Spieler um KaiAlta [RSC] haben: In den Saisons 14,15 und 16 marschierte der RSC Flatterball von der vierten in die erste Liga durch, erreichte dort (Saison 17) den 14. Platz und tritt daher auch in dieser Saison wieder im PL-Oberhaus an. Etwas weniger Elan könnte man anhand dieses Vergleichs den Turtle eSport´lern zusprechen: Diese erreichten die League TWO bereits vor knapp zweieinhalb Jahren, der Aufstieg in die erste gelang rund ein Jahr später. In zwei Erstligasaisons schaffte TES jeweils den Nicht-Abstieg und hält sich seither beständig. Was beide Clubs verbindet: Sowohl TES als auch der RSC haben viele loyale und treue Weggefährten, die viele Spiele für ihre Clubs auf dem Buckel haben. 

 

 

"Wir wollen uns in der League ONE etablieren"

Mit Entourage, Equality 05 und dem FC Inter Berlin hatte der RSC Flatterball ein prominentes und starkes Auftaktprogramm, das weiß auch RSC-Leader KaiAlta: "Erhofft haben wir uns natürlich mehr, aber angesichts dieser Gegner?! Dennoch sind wir mit der gezeigten Spielweise, den Positionswechsel und der taktischen Umstellung relativ zufrieden." In der Tat sind RAGE und Co. nicht die Spiele, die der RSC Flatterball gewinnen muss, um sein Ziel "Klassenerhalt" zu erreichen. Das wird u.a. gegen TES anders sein. Durch die Ligenverkleinerung und die beiden starken Aufsteiger sind die Leistungsdifferenzen kleiner geworden und Punkte gegen direkte Konkurrenten sehr wichtig. Dazu sollen beim RSC zwei neue Spieler beitragen: SBM87 saß am vergangenen Sonntag auf der Bank, sebbler wird nach seinen ersten L1–Einsätzen am letzten Sonntag im kommenden Spiel der Woche weitere Erfahrung sammeln können.

Große Hoffnung ruht beim RSC Flatterball auf dessen Stürmer Blackfight. Am ersten Matchday auf der Außenbahn eingesetzt, soll er  zusammen mit Maddin am kommenden Sonntag wieder im Angriff auflaufen. Das ist keine schlechte Idee, denn Blackfight könnte ein Schlüsselspieler dieser Partie sein: In den Spielen gegen Turtle eSport war er bislang der einzige Torschütze (3 von 3 Toren) und scheint zu wissen, wo das TES-Tor zu finden ist. Auf der Position des Keepers sieht KaiAlta eine der größten Stärken von TES. Dieses wird von TheRealNeuer behütet, welcher im Laufe der Saison 17 zu den Schildkröten wechselte und bereits bei Equality 05 und den Angry Bears Erstliga-Erfahrung sammeln konnte.

 

 

Schmerzhafte Abgänge, gleiches Ziel: Klassenerhalt

Bei Turtle eSport ereignete sich in der "Sommerpause" ein kleinerer Umbruch: Vier Abgänge hat TES-Leader Knarfii zu verbuchen. Darunter schmerzen Knarfii insbesondere die Abgänge All4TheWing (zu Inter) Undertaker (zu PvG) und lingling (zu PD) zur Ligakonkurrenz: "Es ist natürlich nicht einfach. Die vielen Abgänge konnten wir noch nicht komplett ersetzen. Wir haben uns daher erstmal das Ziel Klassenerhalt gesteckt und hoffen, dieses erreichen zu können." Für TES kommt der direkte Konkurrent daher womöglich etwas zu früh: Von Eingespieltheit kann man derzeit wohl nicht sprechen. Die neuen Spieler müssen alle noch integriert werden und das wird Zeit in Anspruch nehmen. Insbesondere der Angriff um RazZaH und R3in3rLuck muss sich noch finden. Während RazZaH erst 28 von insgesamt 165 ProLeague-Pflichtspielen im Sturm aufgelaufen ist, hat Sturmpartner R3in3rLuck erst 33 League-ONE-Spiele auf dem Konto und in diesen nur neun Tore erzielt.

Teamleader Knarfii hat in den kommenden Wochen also noch einge Arbeit vor sich. Er selbst wird als "Zehner" auflaufen und versuchen, das Geschehen mit seiner Erfahrung zu lenken. In der Saison 9 schaffte er es mit den Playing Ducks zum Meister und Pokalsieger, spielte in dieser Saison jedoch auf der offensiven Außenbahn.

 

 

RSC Flatterball vs Turtle eSport - Voraussichtliche Aufstellung

Bei TES werden die zentral-defensiven Positionen im Vergleich zur Vorwoche wieder mit altbekannten Akteuren ersetzt: In der Innenverteidigung laufen Sturmritter und Diesel auf. Beim RSC kommt sebbler zu seinen Einsätzen vier bis sechs in der L1 und Blackfight rutscht von der Außenbahn wieder in den Angriff.

 

Das Spiel der Woche im LIVE-Stream

Das Match wird am kommenden Sonntag, 07.07.2019 live von unserem Kommentator SteveLeon auf

 

https://www.twitch.tv/SteveLeon

 

kommentiert. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 21:45 Uhr. Anpfiff ist um 22:00 Uhr. Wir freuen uns auf euch, auf hoffentlich genauso viele Zuschauer wie in der vergangenen Woche und auf ein tolles Spiel!


  • 3 Kommentare
  • 05.07.2019 um 14:00


Bild
edwinscott 05.07.2019 um 18:56
Viel gluck
Bild
DonSimon 05.07.2019 um 17:43
Die Doppelspitze von RSC hat´s in sich ;) Für mich der klare Favorit.
Bild
UnderTaker 05.07.2019 um 17:03
Spannendes Spiel! Viel Erfolg an meinen alten Club Turtle, aber auch an die alten INVICTUS Spieler Maddin & Blacky ;)
Kontakte
Alle User (35 online)