Newsbild
Eine körperbetonte Partie im Spitzen-Spiel
Veröffentlicht am 24.Mar.2020 - Spiel der Woche von AcAvenger - 286 mal gelesen

Das vierte Top-Spiel der Woche sollte diesmal in der League TWO ausgetragen werden. Man sollte zwei direkte Titelkandidaten und Konkurrenten gegeneinander spielen sehen. Zum einen konnte man die MAD Penguins sehen und auf der anderen Seite die Angry BEARS. In einer spannenden und umkämpften Partie konnten sich am Ende die Angry BEARS mit einem 3:1 gegen MAD durchsetzen. Wir fassen euch das Spiel kurz zusammen: 

 

 


 

Mit dem Kopf durch die Wand! 

Das Top-Spiel der Woche sollte durch die beiden League TWO Teams MAD Pinguins und den Angry BEARS ausgetragen werden. Der Gewinner dieses Spieles konnte sich 3 Punkte sichern, welche die Festigung der aktuellen Position bedeuten würde. MAD eröffneten die Partie und versuchten mit einem direkten Angriff auf den frühen Treffer zu gehen, aber fanden zunächst kein Glück. Nach 15 Spielminuten die erste große Chance für MAD. Als Raul einen Ball perfekt auf  Koya_iZ_MAD spielen konnte aber an dem stark reagieren Hintermann der Gäste scheitert. Aus der daraus resultieren Ecke konnte kein Profit geschlagen werden. TAB versuchte mit einem schnellen Gegenangriff sofort das Spiel zu ihrem Gunsten zu drehen aber fanden bei ihrem ersten Angriff durch BEARS_Dennio nicht zur Führung.

Der Ball wurde nach dem Angriff von MAD_Migggerrr abgestoßen und konnte dort von TAB zurück erobert werden. Daraufhin ging es sehr schnell nach vorne in den Sechzehner von MAD. BEARS_KrAleks, der seinen Stürmer Kollegen BEARS_Dennio mit einem eleganten Pass bedienen konnte, sollte damit den Führungstreffer in der 20. Spielminute zum 1:0 vorbereiten. Die Reaktion von MAD sollte sogleich über die außen folgen, aber wurde durch den Schiedsrichter wegen Abseits abgepfiffen.

Angry BEARS konnte sich von Beginn an mehr und mehr Spielanteile sichern und somit in der 26. Spielminute sich ansehnlich heraus gespielt das 2:0 sichern. TAB konnte sich den Ball in der Hälfte von MAD gefahrlos zu spielen und fand so zunächst einen Eck in den Sechzehner. BEARS_Halil66 kann sich gegen mehrere Verteidiger von MAD durchsetzen und behielt die Ruhe den Ball auf den zweiten Pfosten zu flanken, an dem BEARS_nukular nur noch MAD_Migggerrr aus kurzer Distanz überwinden muss.

MAD schien nicht aufgegeben zu haben, denn bereits nach dem 2:0 spielten sie sich mit Kombinationen in Richtung Tor von TAB. In der 34. Spielminute sollte MAD dann den schnellen Ausgleich verzeichnen und auf 2:1 verkürzen. Nachdem B4Ti_iZ_MAD nach einem Trick den Ball vorbei an den Verteidiger spielen konnte, flankte dieser weiter auf den zweiten Pfosten. Dort köpfte aus naher Distanz Koya_iZ_MAD ins kurze Eck wo allerdings BEARS_Zerox den Ball aus dem Eck kratzen konnte. Der Nachschuss von  Koya_iZ_MAD konnte dieser aber nicht verhindern, welcher somit vor der Pause den wichtigen Anschlusstreffer für MAD markierte. MAD wollte nach dem Tor weiter auf den Ausgleich gehen aber sie fanden keinen Weg gegen eine kompakt stehende Angry BEARS Mannschaft. Zur Pause trennen sich beide Mannschaft mit einer knappen 2:1 Führung für die TAB.

Die erste große Chance für Angry BEARS sollte in der 58. Spielminute erfolgen und gleichzeitig das 3:1 bedeuten. Nach einem Foul an BEARS_nukular wurde durch den Unparteiischen auf Freistoß entschieden. Der Freistoß wurde von BEARS_KrAleks kurz ausgeführt auf BEARS_Socke. Dieser konnte den Ball in den Sechzehner chippen, aber konnte zunächst von Gorden_iZ_MAD nicht sauber genug geklärt werden. BEARS_Socke nutze diese Möglichkeit und köpfte weiter zu BEARS_KickFlip, welcher aus knapp 5 Metern vorbei an MAD_Migggerrr zum 3:1 Zwischenstand erhöht. Nach dem 3:1 von TAB konnten beide Seiten sich zwar mit weiteren schnellen Kombinationen verkaufen aber keine wirkliche nenenwerte große Chance verzeichnen. Nach 90 Spielminuten trennten sich MAD Penguins und Angry BEARS mit einem 1:3. Damit konnte sich TA an der Tabellenspitze festsetzen und durch den Sieg gegen MAD einen 3 Punkte Vorsprung erarbeiten. 

 

 

Hier im Bild zu sehen: Beide Mannschaften gaben nichts her. Laut der Statistik in fast allen Bereichen ein ähnliches Bild zu sehen bei den beiden Mannschaften. Nur bei der Schussgenauigkeit konnte MAD sich durchsetzen. 


 

 

Hier im Bild zu sehen: Koya_iZ_MAD, der zunächst mit dem Kopf am Keeper von TAB nach einer Flanke scheitert. Der Nachschuss von dem Neuzugang der MAD Pinguins konnte dieser dann verwandeln und sein Team das 1:2 damit bescheren. 

 

 

BEARS_Socke ”Sicher gefühlt.

Die Angry Bears erschienen zu dem Interview nach dem Spiel mit BEARS_Socke und BEARS_SebsterSJ .Die erste Frage, um die es im Interview ging war natürlich, ob die Sieger-Mannschaft zufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis waren.” Ja ich denke schon. In der Anfangsphase haben wir uns selber ein wenig nervös gemacht. Sind dann aber besser reingekommen und dann am Ende lief es doch ganz rund.” Dem Hörer wurde ebenfalls vermittelt durch BEARS_Socke, dass TAB sich nach dem 3:1 sicher gefühlt hat dieses Spiel nicht mehr zu verlieren. “ Nach dem 3:1 hatten wir nicht mehr das Gefühl das Spiel verlieren zu können. Standen hinten gut und der Ball lief gut.” Ebenfalls wie die MAD Pinguins spielt TAB mit einer Dreierkette. “ Wir spielen fast schon traditionell mit dieser Formationen und brauchen aus unserem denken den ZOM nicht mehr.” Konnte der Interview Gast zu der Frage sagen. In dem Sonntagabendspiel konnte man ungewöhnlich viele Flanken sehen, die im Spiel geschlagen wurden. Absicht oder nicht? “Wenn ich ehrlich bin, Nein, wir spielen eigentlich wenig mit Flanken. Dies war nicht unser Matchplan. Auf Flanken zu gehen ist nicht unsere Spielidee eigentlich." Das BEARS die Qualität besitzt in der League ONE zu spielen haben diese bereits oft belegt. Trotzdem müssen TAB die nächsten Wochen weiter die damit verbundenen Pflichtsiege einfahren. “ Wir wollen natürlich aufsteigen. Momentan sieht es auch gut aus. Wir sind einmal kurz ins Wanken geraten aber hoffen die nächsten Spiele laufen besser.”  FC Pokalklauer und Bad Touch sind die beiden Gegner für TAB in der nächsten Woche. Man kann also gespannt sein.    


 

B4Ti_iZ_MAD “Nicht ordentlich genug ausgespielt.”

Die MAD Pinguins hingegen stellten dem Interview einen Spieler zu Verfügung. Welcher der Kapitän B4Ti_iZ_MAD selbst war. MAD konnte sich trotz ansehnlicher Aktionen am Ende nicht gegen TAB durchsetzen, weshalb konnte man dem Gast hören. “Ist schwierig zu erklären. Ich denke wir haben den Ball im letzten Drittel nicht ordentlich genug ausgespielt. Die langen Bälle konnten ihr Ziel erreichen und hinter die Kette gelangen, aber TAB mit ihren Verteidigern gut das Zentrum zu machen.” MAD spielte genau wie TAB mit einer Formationen, die nicht jede Mannschaft beherrschen kann. “Wir nutzen die Doppel 6 um das Spiel aufzubauen und den Spielaufbau zu erleichtern. In verschieden Phasen auch heute agieren wir zu hektisch und dafür soll die Doppel 6 Stabilität bringen.

Das man gegen einen Gegner wie TAB nicht ohne Taktik spielt war B4Ti_iZ_MAD klar und schilderte diese im Interview einmal. "Also wir wussten natürlich, dass die BEARS diese Formationen spielt. Länger als wir und das diese Partie eine Mittelfeldschlacht wird und wer das bessere Umschaltspiel besitzt. TAB hat gut gespielt und weshalb unser Matchplan nicht komplett aufging.” Mit Magic 11 und FC Pokalklauer warten nächste Woche bereits zwei weitere Gegner darauf bespielt zu werden. Dort kann MAD zeigen, ob das Team, die von B4Ti_iZ_MAD angesprochene Nervosität ablegen konnte. In welche Richtung das Team um B4Ti_iZ_MAD wollte gab dieser am Ende des Interviews einmal an. “Wir wollen versuchen an den BEARS dran zu bleiben und unsere Punkte zu sammeln, um oben mitzuspielen. Am kommenden Sonntag sollten wir 6 Punkte holen.

Man wird also gespannt sein können und auf die nächste Woche mit Vorfreude blicken können.              

 

 

Spiel der Woche #5

Für die kommende Woche haben wir uns bei der Auswahl der abzustimmenden Matches für die beiden folgenden Spiele entschieden:

 

Venga Venga FC vs. SimpleX

League INT - Siebter gegen Erster, beide mit bombenstarken Defensiven bisher. 

 

Voltarized vs. Unleashed United

League THREE - Platz Drei gegen Platz Vier, die besten Defensive gegen die drittbeste Offensive.

 

Highlights im Zusammenschnitt:

Die Highlights zum Spiel der Woche #4 und zu allen zukünftigen SdWs werdet ihr nun immer Mittwochs in dem neuen Format "ProLeague Kompakt" vorfinden. Nähere Infos werden diesbezüglich noch kommuniziert. Freut euch schon mal darauf!


  • 0 Kommentare
  • 24.03.2020 um 18:00


Sei der Erste der ein Kommentar verfasst.
Kontakte
Alle User (158 online)