Newsbild
Team of the Season: S20 | League TWO
Veröffentlicht am 21.Jun.2020 - TOTM von Fertog - 939 mal gelesen

Bevor die Saison 21 startet, wollen wir nun nocheinmal auf die erbrachten Leistungen der vergangenen Saison 20 blicken.

Ich freue euch nun das Team of the Saison für die League TWO präsentieren zu dürfen.

 

 

Wie entsteht der Gesamtwert (OVR Rating) eigentlich?

 



 

 



 

Torwart: Zerox

Nur einmal hat er es ins Team of the Week geschafft, trotzdem zeigte Zerox, der Keeper von League TWO-Meister Angry Bears über die gesamte Saison einen beeindruckende Leistung. Der Nationalkeeper stellte stellte mit 17 Weißen Westen fast einen neuen League TWO-Rekord auf. Lediglich Ravalay von BoyZ N The Hood war in Saison 11 mit 18 Weißen Westen etwas besser, damals gab es aber auch noch 16 Teams in der Liga. Die beste Defensive der Liga, muss sich Zerox und sein Team Angry Bears ebenfalls mit BoyZ N The Hood teilen. Zerox ließ in dieser Saison nur 9 Gegentore zu. Damit gelingt dem Captain der direkte Durchmarsch von League FOUR in das PL-Oberhaus.

 


Abwehr: Gygax, KickFlip, SoldierStevo & Lennart

Auch in der Abwehr befinden sich Spieler von Angry Bears. So haben es KickFlip und SoldierStevo durch ihre Leistungen ins Team of the Season geschafft. Die beiden Innenverteidiger aus der Dreierkette vom League TWO-Meister stellen mit ihren 19 Spielen ohne Gegentore einen neuen Ohne-Gegentor-Rekord. Sie lösten damit KingKlutzku und mybene von Boyz N The Hood ab. Doch auch vor dem gegnerischen Tor konnte KickFlip sich beweisen. So konnte er in dieser Saison drei Tore erzielen. Ebenfalls wurde er viermal zum Spieler des Spiels gewählt.

 

Die Außenverteidiger in diesem Team of the Saison werden von Gygax und Lennart bekleidet:

Gygax wechselte vor dieser Saison vom League FOUR-Team Roude Leiw zum League TWO-Nichtabsteiger FC Pokalklauer. Dieser Sprung gelang im gleich auf Anhieb. Er absolvierte alle Spiele und konnte 12 Mal ohne Gegentor verbleiben. Besonders in der Rückrunde glänzte die Abwehr des Abstiegskandidaten. In den 13 Spielen konnte sie zwar, wie auch in der Hinrunde, sechsmal ohne Gegentor verbleiben kassierten aber in den anderen Spielen auch nur 8 Gegentore. Neben seiner defensiven Leistungen konnte Gygax noch zwei Vorlagen liefern und wurde zweimal zum Spieler des Spieles gekürt.

Die andere defensive Seite darf in diesem Team of the Saison Lennart von Bad Touch beackern. Der Linksverteidiger von Bad Touch blieb in dieser Saison ebenso wie sein Pendant 12 Mal ohne Gegentor. Er verhalf mit seiner Leistung Bad Touch zu einem guten vierten Platz und dem Aufstieg. Lennart, der bisher nur für Bad Touch Pflichtspiele absolvierte konnte sich außerdem in dieser Saison vier Mal Spieler des Spiels nennen.

 


Zentral-defensives Mittelfeld: ScottishmanXX​

Der Letzte aus der Meisterdefensive von Angry Bears ist ScottishmanXX. Er spielt seit 2 1/2 Saisons statt als IV im zentralen defensiven Mittelfeld und macht da seinen Job ebenso hervorragend. Er konnte ebenso wie seine Hinterleute 19 Mal ohne Gegentor bleiben und wurde zweimal Spieler des Spiels. Besonders muss man bei Scotty auch seine Loyalität und Klubtreue hervorheben: Er spielt schon seit 2016 für den ehemaligen Erstligisten und absolvierte in dieser Zeit 295 Spiele. 

 


Flügelspieler: KrAleks66 & Psychiogamer

Auf dem rechten Flügel spielt in dieser Saison KrAleks66 vom League TWO-Meister Angry Bears. Er konnte aus dem zentralen Mittelfeld in der vergangenen Saison 4 Tore erzielen und phänomenale 14 Tore vorbereiten. Damit ist KrAleks66 der beste Vorbereiter der League TWO. KrAleks66 konnte in seiner beeindruckende Karriere unteranderem schon für 11Pirates oder Los Augostinos auflaufen und gewann unteranderem bereits die Europa League. In der kommenden League-ONE-Saison darf der Manager von Angry Bears wieder sein Können in der League ONE beweisen.

 

Auf der linken offensiven Seite steht Psychiogamer, der sich durch seine guten Leistungen für Bad Touch in dieser Saison ins TOTW spielen konnte. In einem System das eher auf die Defensive ausgelegt ist, konnte er in 24 Spielen 8 Tore erzielen. Der Offensivspieler spielt bereits seit Anfang 2019 beim Aufsteiger und konnte in dieser Saison die 100 Spiele Marke knacken.

 


Zentral-offensives Mittelfeld: Raul

Der Strippenzieher und zentrale Angelpunkt in diesem Team of the Season ist Raul von MAD Penguins. Er konnte in dieser Saison sechs Tore selbst erzielen und beieindruckende 12 Tore vorbereiten und ist somit der zweitbeste Vorlagengeber der letzten League TWO-Saison. Ebenso wurde Raul zweimal zum Spieler des Spiels gewählt. Nach dem nun er den Aufstieg geschafft hat, widmet er sich zu dieser Saison einer neuen Herausforderung und schnürt für League ONE-Absteiger Provo Giants die Schuhe. 

 


Stürmer: B4TI & mcwest

Ebenso wie Raul stellt Aufsteiger MAD Penguins auch einen der Stürmer im Team of the Saison. B4TI konnte bei seinen 23 Einsätzen überragende 24 Tore erzielen und sieben weitere vorbereiten. Mit 31 Scorerpunkten ist er der beste Scorer der Liga und seine 24 Tore bringen ihm ebenfalls die Torjägerkanone ein. Ebenso wurde er mit seinen 11 Mal Spieler des Spiels zum Most Valuable Player of the Season. Eine überragende Statistik mit dem er MAD Penguins nun zum Aufstieg verholf.

 

Der Sturmpartner von B4TI ist mcwest von Magic 11. Er konnte für den inzwischen aufgelösten Klub in der letzten Saison in seinen 20 Spielen im Sturm 18 Tore erzielen und acht weitere vorbereiten. Auch wurde er achtmal Spieler des Spiels. Der Wandervogel schnürt nun in der kommenden Saison bei der Reserve von DeathRowArmy die Schuhe auf einer ganz anderen Position. Es zieht ihn von ganz vorne auf dem Feld nach ganz hinten ins Tor.

 



 

Wir beglückwünschen jeden einzelnen Spieler zu seiner erbrachten Leistung und wünschen allen viel Erfolg für die Zukunft. Spieler-Screenshots sind bei Lilena vom Spielerrat einzureichen.


  • 1 Kommentare
  • 21.06.2020 um 10:00


Bild
Lasnik 21.06.2020 um 17:34
Gut geschrieben, weiter so!
Kontakte
Alle User (75 online)