Newsbild
Erklärung: Häufende Cheatverdachtsfälle
Veröffentlicht am 16.May.2022 - ProLeague PC Fokus von goalseeker68 - 1010 mal gelesen

Liebe Community,

 

in letzter Zeit häuften sich die Cheatverdachtsfälle gegen einige Spieler aus unserer Community aufgrund von Screenshots mit veränderten Profilen bzw. Hinweisen in den Namen dieser.

 

Diese Problematik fing am Anfang des Jahres an, als eine große Welle an Profilen verändert und Anschuldigungen über etliche ProLeague Mitglieder verbreitet wurden.

 

Wie sahen diese Veränderungen aus?

Profile wurden von ausserhalb in der Lobby bzw. während des Spiels verändert, sodass Werte sowie die Profilnamen nicht dem ursprünglichen entsprachen.

 

Was ist passiert?

Im Forum von EA wurde ein dementsprechender Beitrag eröffnet, um auf dieses Problem hinzuweisen, da wir als ProLeague nichts gegen diese Ursache unternehmen können. In diesem findet ihr auch ein Video von einem der Vorfälle.
Diesen Beitrag findet ihr hier: https://answers.ea.com/t5/Bugmeldungen/Virtual-Pros-werden-gehackt-und-verandert/td-p/11221783
Laut Rückmeldung wird sich dieses Problem angesehen, jedoch zeigen die kürzlichen Rückmeldungen, dass leider immernoch nichts passiert ist.

 

Wie kann ich mich davor schützen?

Leider gibts es aktuell keine Methode, um sich davor zu schützen. Diese Vorfälle passieren leider zufällig. Die verursachende Person konnte auch bisher noch nicht ausgemacht werden, jedoch legt diese augenscheinlich Fokus auf bekanntere Namen und Vereine in den höheren Ligen, um mit den Veränderungen Aufmerksamkeit zu generieren.

 

Zur ersten Welle wurden die Manager über eine PN-Nachricht auf diese Vorgänge hingewiesen, nun wird dies nochmal in einem Artikel festgehalten.

 

Nun hier nochmals Tipps, um sich vor Veränderungen "abzusichern":

 


- vor Spielstart solltet ihr eure Profile überprüfen

- stellt ihr fest, dass Profile verändert wurden, dann meldet euch beim Ligaleiter für eine Umterminierung

- prangert bitte nicht einfach Leute an, sondern haltet euch an die Ligaleiter - diese klären dann die Vorfälle

 

 

Wir hoffen, dass die Vorfälle gering bleiben und den Ligabetrieb nicht beeinträchtigen.

 

Bis dahin,

die ProLeague Administration


  • 15 Kommentare
  • 16.05.2022 um 19:33


Bild
dURM1337 20.05.2022 um 14:56
fühl ich Olli #sadlife
Bild
Olli 19.05.2022 um 23:26
tja @dURM1337 bei mir auch nicht, wir sind zu schlecht und unbekannt :D
Bild
dURM1337 19.05.2022 um 22:01
bei mir war keiner :(
Bild
goalseeker68 19.05.2022 um 21:47
L2 und INT2 waren auch Spieler vertreten. Ist eher Ligenunabhängig, da sie eher auf Personen gehen, wo sie wissen, dass Aufmerksamkeit erregt wird.
Bild
Fitzo 19.05.2022 um 15:50
Liga 1 und INT1 ja
Bild
dURM1337 19.05.2022 um 01:56
haben sie sich da extra nur die Liga1 spieler rausgesucht ? :)
Bild
Wurschti 18.05.2022 um 08:40
EQ-Forumslink = EA-Forumslink (Brainlag) xD
Bild
Wurschti 18.05.2022 um 08:02
Anstatt hier zu kommentieren, koennt ihr gerne auf den EQ-Forumslink klicken und den Threat durch einen kurzen Beitrag pushen. Je mehr Betrieb da ist umso eher kuemmert sich jemand von EA drum.
Bild
Daitokai 17.05.2022 um 22:09
Irgendwann kriegen sie dich schon noch Sascha ;)
Bild
Raziel010 17.05.2022 um 19:47
@Minke sollte sowas bei Trainings usw auffallen könnt ihr das natürlich auch gerne melden. Am besten gleich mit Videobeweis :) Ansonsten hoffe ich mal das dieses Problem bald mal der Vergangenheit angehört und die ProLeague irgendwann mal Cheatfrei wird.
Bild
phen0m 17.05.2022 um 16:23
Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht. Von diesen Screenshots hatte ich auch schon einige erhalten, also machen sie leider die Runde und stellen die Spieler in ein schlechtes Licht, obwohl sie für diese Manipulationen nichts können.
Bild
Fitzo 17.05.2022 um 14:29
Da gebe ich dir recht, dass ein ins Spiel integrierte AC deutlich besser und konfortabler waere.
Bild
Minke 17.05.2022 um 13:37
joa da muss man leider sagen, dass das PLACT nur am Sonntag zu den Spieltagen ist und man die restlichen TAGE mehr oder weniger machen kann was man will :P aber ok schonmal beruhigend zuhören, dass nicht alles darauf geschoben wird und trotzdem geschaut wird
Bild
Fitzo 17.05.2022 um 13:11
Klar das bleibt nicht aus, fuer diesen Fall, dass diese Spieler "etwas am laufen haben", gibt es ja gluecklicherweise das PLACT.
Bild
Minke 17.05.2022 um 10:40
Nur so aber kann es nicht auch Leute geben, die das ausnutzen und deswegen vllt mit absicht was laufen haben? Ist doch eine Möglichkeit die man auch in Betracht zieht oder?
Kontakte
Alle User (88 online)