Newsbild
TOTW: S27 | League ONE | Matchdays 7-11
Veröffentlicht am 18.Jul.2022 - Team of the Week PC von Balea_Vakarian - 715 mal gelesen

Herzlich willkommen zum etwas verspäteten Team of the Week der League ONE. Wir schauen uns heute die Leistungen der Spieltage 7-11 genauer an und es waren sehr spektakuläre Spiele dabei. Aber wie fast jede Saison gibt es leider auch wieder einen Verlust zu melden. DARK hat sich nach dem 11. Spieltag aufgelöst. Dennoch wünsche ich euch viel Vergnügen beim Lesen des Artikels.

 


 

 
Wie entsteht der Gesamtwert (OVR Rating) eigentlich?
 
Was ist das neue TOTW System?

 

 


 

Torwart

TW: Zerox

Wie gewohnt starten wir beim letzten Bollwerk eines jeden Teams: Dem Torhüter, und in dieser Ausgabe beglückwünsche ich Zerox von den VfB Angry Bears zu seinem Platz im TOTW. Der Nationalspieler hält seinen Kasten in vier der fünf Spielen sauber und dies unter anderem gegen offensiv sehr gefährliche Gegner wie Equality 05 und ALL4TheGame. Fantastische Leistung von dem Keeper.


 

 

Verteidigung

IV:  Jalal_OwnedYou

Ebenfalls eine überragende Leistung haben die Jungs von exeQt an den vergangenen fünf Spieltagen abgeliefert, im Fall von Jalal_OwnedYou wurde defensiv gezeigt, was Sache ist. Ebenfalls in vier Partien gehen die gegnerischen Teams jeweils ohne Tor vom Platz. Die Raiders, Back 2 Roots, Knallgas und die frisch aufgelösten DARK konnten den Ball nicht ein einziges Mal im Tor von exeQt versenken. Eine Vorlage vervollständigt Jalal_OwnedYou’s Statistik.  

 

IV: KickFlip

IV: Socke

RV/LV: MexxIceCold / ScottishmanXX

Die Verteidigungslinie des TOTW wird von den Innenverteidigern KickFlip und Socke und den beiden Außenverteidigern MexxIceCold und Scottishman XX als Doppelkarte von VfB Angry Bears komplettiert. Alle drei schicken wie auch Zerox im Tor die folgenden Teams ohne Tor vom Platz: DARK, ALL4TheGame, FC Pokalklauer und Equality 05. Socke erzielte zudem den ersten von insgesamt zwei Treffern gegen den FC Pokalklauer und zeigte somit auch offensiv was er drauf hat. In zwei Partien wurde Socke zudem Spieler des Tages - herzlichen Glückwunsch an die wütenden Bären. 


 

Mittelfeld

ZDM: QuickNick / chew
Das Mittelfeld wird mit einer weiteren Doppelkarte eröffnet: Glückwünsche gehen raus an QuickNick und chew die ihr Team exeQt im zentralen defensiven Mittelfeld vertreten. Auch die beiden lassen so gut wie nichts zu und schließen vier der fünf Partien ohne Gegentreffer ab. In der jetzt schon legendären Partie gegen DARK spielten beide auch jeweils eine Vorlage zum überragenden 10:0 Endstand heraus. Gegen Knallgas wird chew und gegen REVOLT wird QuickNick zum MVP gekürt. 

 

LM: Aegypter44 

Im linken Mittelfeld vertritt Aegypter44 ebenfalls die Jungs von exeQt. Besonders erfolgreich war auch er im Kantersieg gegen DARK. Hier sammelte er zwei Vorlagen und einen Treffer für seine Statistik. Eine weitere Vorlage gegen Back 2 Roots runden seine sehr starke Leistung ab. Er feierte Anfang Juli auch sein Einjähriges bei exeQt und bestritt bereits fast 150 Spiele in der ProLeague. 

 

RM: xLewy9x

Wie bereits in der letzten Ausgabe vertritt xLewy9x Knallgas im aktuellen TOTW. Der rechte Mittelfeldspieler überzeugt wieder mit einer stabilen Gesamtleistung die sich auf die folgenden zwei Partien aufschlüsselt: An Spieltag 7 gegen Unleashed United traf er zweimal in der ersten Halbzeit und wurde auch verdient zum Spieler des Tages. Am selben Abend lieferte er eine Vorlage gegen Viktoria Berlin eFootball.  

 

ZOM: GoksoN10

Awanta eSports überzeugt auch durch eine konstante Leistung seit Saisonstart und somit schafft es GoksoN10 in dieser Ausgabe auf der Spielmacher-Position ins TOTW. Und seine Leistung war auch einfach fantastisch. An den vergangenen fünf Spieltagen traf er gegen Knallgas einmal selbst zum 2:1 Sieg und spielte insgesamt sechs Vorlagen heraus. Besonders ins Auge fällt auch hier die Partie gegen DARK mit drei Assists. Seit Juni verstärkt GoksoN10 die Jungs von Awanta eSports.   


 

Sturm

LS: Nakii

Unseren ProLeague Traditionsverein Viktoria Berlin eFootball vertritt in diesem TOTW der linke Stürmer Nakii. Und dieser zündete an den insgesamt fünf Spieltagen auch ein wahres Punkte Feuerwerk. Insgesamt drei Vorlagen und Sechs Tore gehen auf das Konto des Neuzugangs. In den Spielen gegen Back 2 Roots, DARK und  REVOLT schnappt er sich zudem jeweils den MVP-Titel. Nakii absolvierte bereits über 500 Spiele in der ProLeague und gehört damit zu den Urgesteinen der Liga. 

 

RS: Beunhaas

Den Abschluss bildet Beunhaas für sein Team Awanta eSports. Er wirft die exakt gleiche Statistik wie Nakii in den Ring: Drei Vorlagen, sechs Tore und drei MVPs in den fünf Partien. Vor allem fällt die Partie gegen DARK auf. Vier Tore trägt er zum fulminanten 0:7 Auswärtssieg bei. Beunhaas verstärkt sein aktuelles Team seit Mitte Juni und wird auch bei Awanta eSports alles dafür tun die Meisterschaft und die Torjägerkanone für sich zu entscheiden.


 

Wie immer gehen Glückwünsche und Respekt an alle TOTW-Spieler! 

 


 

Ehrenwerte Erwähnung: Die Bank

 

TW - Sjef184 - exeQt

 

IV - SoldierStevo - Equality 05

IV - Kosi - Equality 05

IV - Happybob - exeQt

 

ZDM - Pascal_Pari - Equality 05

RM - Corazon - Bang Pros

RM - NICHTJONAH - Awanta eSports

RM - diesdas - NYCE

 

LS - Makaveli87 - Awanta eSports

LS - tomdehuaFIFA - exeQt

 

 


  • 1 Kommentare
  • 18.07.2022 um 21:30


Bild
Cap6oof 21.07.2022 um 11:08
Mal wieder absolut NYCE
Kontakte
Alle User (82 online)