League ONE
Spieltag 6
Play4Pleasure vs. Angry Bears
1 : 0
12.07.2020
22:21
Tor 85. KnG_tippseN
KnG_Dursti
MVP:P4P-nrgze

MVP:BEARS_KickFlip

Vorbericht vom 01.07.2020

Allgemeine Info zum Spiel:
Am 6. Spieltag empfängt das Heimteam Play4Pleasure(12.) das Auswärtsteam Angry Bears(14.).
Im direkten Duell hat das Heimteam die Nase vorn(1S 0U 0N aus Sicht der Gäste).

Infos zum Heimteam:
Das Team hat in den letzten 3 Spielen immer einen Gegentreffer kassiert.

Info zum Auswärtsteam
Angry Bears gehört zu den schwächsten offensiven Teams der Liga und hat die schwächste Abwehr der Liga.
Das Team hat in den letzten 3 Spielen immer einen Gegentreffer kassiert.

Spielbericht von Play4Pleasure

Am sechsten Spieltag traf unser erneut umgestelltes Team auf die Angry Bears. Mit DanieL im Sturm, der den abwesenden Fishy vertrat, Jayb im rechten Mittefeld (sonst Innenverteidiger), Kreatjv in der IV (sonst defensives Mittfeld) und Nrgze im zentral defensiven Mittefeld statt auf dem Flügel hat man ein paar Umstellungen zu bewältigen. Nach dem Abgang von Lani, welcher wieder in der internationalen Liga unterwegs sein wird, steht außerdem wieder fraiT im Tor unserer Elf.



Die Teams sind vor dem Spieltag beide im unteren Drittel der Tabelle anzutreffen und kämpfen um die Form der Vorsaison. Angry Bears konnte souverän aufsteigen, während wir auf dem fünften Platz landeten. Doch helfen alte Ergebnisse nichts, wenn man sich die aktuelle Tabelle anschaut.



Angepfiffen wurde pünktlich um 20:15, P4P in blau, die Bears traten in weiß an. Mit Uniq am Anstoß wurde das Spiel eröffnet. Das Spiel begann hektisch: In den ersten drei Spielminuten gab es die ersten drei Ballverluste, fraiT im Tor musste den Ball einmal wegfäusten. Insgesamt waren beide Teams darauf bedacht, den Ball in den eigenen Reihen zu halten und bei Öffnung einer Lücke schnell in den gefährlichen Raum zu stoßen. Welchem Team dies besser gelang kann auch nach einer Viertelstunde im Spiel nicht bestimmt werden – beide Teams neutralisierten sich meist bevor es in die gefährliche Zone ging. Man hatte fortan das leichte Gefühl, dass P4P etwas mehr investierte und weiter nach vorn kam. Doch auch nach 30 Minuten kam keine zwingende Torchance zustande. Erwähnenswert wäre maximal, dass fraiT in der 29. Minute einen stürmenden Gegner beim Abschlag abschoss und den Abpraller sehenswert halten konnte. Bis zur Halbzeit war es dann ein Hin und Her, welches keine Chancen für beide Teams übrig hatte. Eine klassische „lucky Punsh Partie“.



Nach der ersten Halbzeit hatten beide Seiten einen Schuss, welcher jeweils neben das Tor ging. Mit 54% Ballbesitz war P4P etwas mehr am Ball – die Passgenauigkeit von 77% zu 71% zeigte klar auf, dass man im Spiel selbst zu unpräzise agierte, um sich in Szene zu setzen.



In der zweiten Halbzeit starteten die Bears mit einem langen Ball, welcher geklärt werden konnte, im Nachgang jedoch per Flanke bei fraiT landete.  Dieser klärte den Ball mit der Faust. In der 53. Minute dann die erste Großchance des Spiels für die Angry Bears, welche nach schnellem Spiel in Bedrängnis vor dem Tor auftauchten und per Flachschuss den Pfosten trafen. Nur wenige Minuten später, in der 60. Minute, herrschte dann noch einmal Verwirrung im Strafraum von P4P. Kreatjv fälscht eine Flanke ab und kann diese nicht richtig klären. Der Ball landet auf dem zweiten Pfosten, wo sich zwei Verteidiger und der Torwart um den Ball bemühen, und ein Abpraller von Stirbelwurm geklärt werden kann. Angry Bears in dieser Phase des Spiels etwas aktiver. Die Abwehrreihen beider Teams stehen auch nach 70 Minuten noch sehr gut gegen den Ball und verhindern größere Chancen. In der 85. Minute dann eine Großchance: Eine Flanke geklärt und landet etwas 20 Meter vor dem Tor der Angry Bears, wo DanieL den Ball behaupten kann, tippseN Gedankenschnell schickt und dieser per Direktabnahme ins lange Eck einnetzt – 1:0 für P4P. In der Folge gab es noch einmal den Versuch eines Vorstoßes von den Bears, der Druck erhöhte sich. Nach wie vor allerdings war man in der Verteidigung beiderseits hellwach und hielt beinahe jeden Ball weit vom eigenen Tor weg. Zum Abpfiff steht es nach Schüssen 4(2) zu 5(1) bei 55% Ballbesitz für P4P. Die Passgenauigkeit änderte sich in der zweiten Hälfte nur gering mit 79% zu 70%.



Wir bedanken uns bei den Bears für das faire Spiel und wünschen weiterhin viel Erfolg in der Saison.



Liga-Betreuer-Info:


Screenshot Spielinfo

Screenshot Ereignisse

Screenshot Vorlagen

Screenshot Spielerbewertung

Screenshot Vorlagen - Auswärtsteam

Screenshot Spielerbewertung - Auswärtsteam

Spieler-ID Liste

League ONE
Play4Pleasure

TW

P4P-fRaiT

LV

P4P-Inti-Al-M

IV

NYCE-kreeatjv

IV

RealMaddy-SK

RV

oOStirbelwurmOo

ZDM

P4P-nrgze

LM

P4P-zero

RM

P4P-Jayb0109

ZOM

KnG_tippseN

LS

KnG_Dursti

RS

P4P-uniQ
Play4Pleasure vs. Angry Bears
1 : 0
12.07.2020
22:21
Spieltag 6
Angry Bears

TW

BEARS_Zerox

IV

BEARS_Stevo20

IV

BEARS_Ray86

IV

BEARS_KickFlip

ZDM

BEARS_Halil66

ZDM

BEARS_Scotty

LM

BEARS_nukular

RM

BEARS_SebsterSJ

ZOM

BEARS_KrAleks

LS

BEARS_JackSlizer

RS

BEARS_Dennio

PLACT-Anstoßzeiten

Heimteam:
Start:2020-07-12 20:19:23
Ende: 2020-07-12 20:35:43
20:19:23 - 20:35:43
Auswärtsteam:
Start: 2020-07-12 20:18:58
Ende: 2020-07-12 20:35:47
Kontakte
Alle User (9 online)